Das Programm

des 13. Karlsruher Weihnachtscircus

The Gents - Schleuderbrett

Géza. Félix und Attila stammen aus Ungarn und bilden gemeinsam das Trio „The Gents“. Die jungen Artisten aus Budapest beleben eine der
ältesten Artistik-Disziplinen neu: Das Schleuderbrett. Dabei ist es bemerkenswert, mit welcher Leichtigkeit Géza von Attila und Félix immer
wieder durch die Luft katapultiert wird. Schwierigste Tricks, wie der legendäre 3-fache Salto gehören zum Reportoire der „Meister
des Schleuderbretts“ und lassen diese Darbietung zu einem einmaligen Erlebnis werden. Bei der Newcomershow des Krystallpalast in Leipzig wurden The Gents im Sommer 2022 mit einem Sonderpreis für ihre Leistung ausgezeichnet.

Truppe Ethiopia - Handvoltigen

Die Mitglieder der Truppe Ethiopia aus Äthiopien demonstrieren sensationelle Handvoltigen der absoluten Spitzenklasse. Sie schleudern sich
gegenseitig durch die Luft und arbeiten dabei immer und ausnahmslos ohne jede Sicherung. Dabei entstehen immer wieder atemberaubende Sprung-Kombinationen und „menschliche Pyramiden“. Mit ihren Handvoltigen wurde die Truppe Ethiopia im Jahr 2022 beim 14. internationalen Circus-Festival von Budapest ausgezeichnet.

Helena Polach - Fußball-Jonglage

Wenn Helena Polach die Bälle rotieren lässt, lässt sie dabei die Kicker des Karlsruher SC alt aussehen. Wenn die schöne tschechische Artistin mit ihren 5 Fußbällen in rasendem Tempo durch die Manege wirbelt, zieht sie dabei nicht nur die Blicke der männlichen Besucher auf sich. Sie präsentiert dem Publikum in diesem Winter eine einzigartige und außergewöhnliche Jonglage, die ihresgleichen sucht

José Michel Clowns

Sie zählen zu den besten ihrer Zunft und waren mit ihren klassischen Clown-Entrees bereits in den Manegen auf dem gesamten Globus zu erleben. Nach 2016 sind die José Michel Clowns auf vielfachen Wunsch des Publikums in diesem Jahr wieder in Karlsruhe dabei. Als klassische Spaßmacher avancieren sie schnell zu den Publikumslieblingen einer jeden Show. Mit ihrem erfrischenden und weltbekannten Wasser-Entree bleibt wahrlich kein Auge trocken….

Milena Oksanen - Schwungtrapez

Die Luft ist das Element von MILENA OKSANEN. Mit ihrer Darbietung am Schwungtrapez, hoch über den Köpfen der Zuschauer zählt sie zweifelsohne zu den besten ihrer Zunft. Erleben Sie einen wahren „Thriller“ unter der Circuskuppel. In über 10 Metern Höhe zeigt die sympathische Artistin gewagte Abfaller und demonstriert ihre unglaubliche Körperbeherrschung. Milena war mit ihrer Trapez-Nummer einer der Stars beim 23. internationalen Circus-Festival von Latina in Italien im Herbst 2022.

Rich - Kontorsion

Rich präsentiert dem Karlsruher Publikum ein wahres Meisterwerk der Körperkunst – die Kontorsionistik. Sie verbiegt ihren Körper auf schier unmögliche Art und Weise, so als hätte sie keine Knochen. Dabei verschlingt sie sich zu einmalig schönen Figuren und Skulpturen. Eine brillante Demonstration menschlichen Könnens – und immer wieder begleitet von einem befreienden Lächeln, das nichts über die körperliche Anstrengung verrät, die hinter dieser Höchstleistung steht. Mit ihrer Darbietung war Rich im Jahr 2017 bereits beim 41. internationalen Circus-Festival von Monte-Carlo zu Gast.

Duo Flash - Kaskadeure

Die Disziplin der komischen Kaskadeure gehört zu den ältesten Artistik-Disziplinen überhaupt. Das Duo Flash setzt als Kaskadeure längst nicht nur auf Heiterkeit. Efrem und Evgeny zeigen vielmehr ganz ohne den üblichen Tisch oder andere Requisiten eine vollwertige akrobatische Nummer mit vielen Salti und Sprüngen. Ganz klassisch mit Hemd und Fliege werfen sich die beiden durch die Luft und albern dabei herum. Die beiden aus der Ukraine stammenden Artisten können einen Sonderpreis beim Circus-Festival von Monte Carlo und Silber beim Circusfestival in Budapest vorweisen.

Michael Olivares - Comedy

Eine etwas andere Art der Comedy präsentiert dem Karlsuher Publikum in diesem Jahr Michael Olivares. Er gibt im pinken Anzug den vermeintlichen Superstar, der beim Singen mit der Tücke des Objekts kämpft. Diverse Gegenstände entwickeln ein bizarres Eigenleben und sorgen für ein einzigartiges Comedy-Erlebnis.

Milena Oksanen - Luftakrobatik an Tüchern

Milena Oksanen präsentiert dem Publikum in diesem Jahr eine traumhafte Tücher-Darbietung hoch oben unter der Circuskuppel. Schwierige Figuren, Wicklungen und Abfaller werden von der sympathischen Artistin stets mit einem Lächeln gekrönt und voller Eleganz dargeboten.

Truppe Ethiopia - Chinese-Pole

Unbeschreiblich ist die Leichtigkeit, mit der sich die TRUPPE ETHIOPIA am „Chinese Pole“ bewegt. Die Artisten aus Äthiopien erklimmen die fünf Meter hohe Stange im Eiltempo und formen mit ihren Körpern dabei die schwierigsten Figuren in unterschiedlichsten Posen. Als schwierigster Trick am Chinese-Pole gilt die sogenannte Fahne, bei der der Artist nur von seinen Armen getragen praktisch senkrecht in der Luft hängt. Auch diesen beherrschen sämtliche Truppenmitglieder Stand heraus. Eine bemerkenswerte Leistung – erstmals in dieser Form in Karlsruhe zu erleben

Familie Kaselowsky - Pferde, Baunerhoftiere & Ponys

Mit humanen Tierdarbietungen kommt die Familie Kaselowsky in diesem jahr erstmals nach Karlsruhe. Einen Sechserzug edler Andalusier präsentiert Giovanni Kaselowsky in einer wunderschönen Freiheitsdressur, in der die Schönheit der Tiere im Vordergrund steht. Außerdem steht er gemeinsam mit sechs Ponys in der Manege. Seine Frau Angela und die gemeinsamen Kinder Jack Jonny Jorden und Kiano sind zudem in einer lustigen Bauernhoftier-Nummer mit Ziegen und Enten zu erleben.

Karen McDawn - Sängerin

Karen McDawn stammt aus Niederösterreich und sang bereits, bevor sie richtig sprechen konnte. So ist es nicht verwunderlich, dass sie eine Gesangs-, Tanz- und Schauspielausbildung absolvierte. Nachdem sie ihr Weg zunächst in die Musicalwelt führte, veröffentlichte Karen 2020 sogar ihr eigenes Country-Album. Außerdem arbeitet Karen als Schauspielerin, Sprecherin und Moderatorin. In diesem Winter untermalt sie mit ihrer kräftigen Stimme nach 2012 und 2021 bereits zum dritten Mal die Show des Karlsruher Weihnachtscircus.

Shad Performance-Showballett

Auch in diesem Winter bildet das SHOW-BALLETT wieder den funkelnden roten Faden durch die weihnachtliche Circus-Gala. In einmaligen Kostümen werden die Tänzerinnen dem Programm des 13. Karlsruher Weihnachtscircus eine ganz besondere Note verleihen.

Weihnachtsband

Der Karlsruher Weihnachtscircus wartet auch in diesem Winter mit einem der größten Circusorchester in Europa auf. Die acht ukrainischen Musiker unter der Leitung von Kapellmeister MISHA KHOKLOV sorgen einmal mehr für den schwungvollen Sound zur weihnachtlichen Circus-Gala.

Stand: 10.11.2022 – Programmänderungen aus zwingenden Gründen vorbehalten!